Hier bist du richtig


Hat ihr Kind Mühe, sich in den Schulalltag zu integrieren? (ADHS, Hochsensitivität, ASS, grosser Bewegungsdrang...)

Eckt es immer wieder an und kann die Erwartungen seines Umfeldes kaum erfüllen?

Dann ist es in der Villa Wundertüte richtig.

 

Die Villa Wundertüte ist ein schulergänzendes Angebot, das dem Kind eine Auszeit ermöglicht, bei der es doch Teil seiner Schulgemeinschaft bleibt.

Einen Morgen in der Woche tauscht ihr Kind das Klassenzimmer gegen einen Bauwagen in der Natur und stärkt dort sein Selbstwertgefühl.

Im Teilzeit-Timeout der Villa Wundertüte lernt ihr Kind drinnen und draussen nach seinen Bedürfnissen, stärkt das Vertrauen in sich selbst, lernt seine Fähigkeiten kennen und diese (selbst)bewusst einzusetzen.

 

Dank der kleinen Gruppe von höchstens vier Kindern, bleibt am Villa Wundertüte-Morgen Zeit, mit ihrem Kind Tipps und Ideen zu erarbeiten, die es mit in den Schulalltag nimmt. Nebst diesem Morgen besteht ein reger Austausch mit den Eltern und bei Bedarf mit der Klassenlehrperson des Kindes.

 

 

der villa wundertüte-morgen


  • Mittwoch oder Freitag, 08.30 - 11.30 Uhr
  • Kinder vom Kindergarten bis zur 4. Klasse (oder nach Absprache)

Folgende Inhalte können am  Villa Wundertüte-Morgen  im Zentrum stehen und mit gezielten Übungen und im Spiel trainiert werden:

  • die Konzentration und Aufmerksamkeit
  • die Achtsamkeit
  • der Stressabbau
  • der Umgang mit Konfliktsituationen
  • verschiedene Lernstrategien
  • Dankbarkeit
  • Selbstwirksamkeit, Selbstwert