"ich bin nicht da, wo ich hin will. Aber zum Glück bin ich auch nicht mehr dort, wo ich einmal war. Ich gehe weiter... auf meinem Weg"


Mittwoch, 9. März 2022

 

Abschalten mit dem Sorgen-Truckli

Vielleicht kann sich auch Ihr Kind nicht auf eine Aufgabe in der Schule oder zu Hause konzentrieren, weil es immerzu an etwas anderes denken muss. An die Auseinandersetzung mit einer Mitschülerin in der grossen Pause zum Beispiel, an das verlorene Spiel im Turnunterricht oder eine Situation, die es überfordert hat. Für solche Fälle habe ich mit den Villa Wundertüte-Kindern das "Sorgen-Truckli" gebastelt.

Nachdem die Gefühle Ihres Kindes gesehen und angenommen wurden, wandern sie ins Truckli. Deckel zu, einmal tief ein- und ausatmen. Nun sind alle Störenfriede eingepackt und der Kopf ist frei für die nächste Aufgabe.

Wenn ihr Kind später, bei einem passenden Zeitpunkt, darüber reden möchte, können die Sorgen wieder ausgepackt und besprochen werden.

Sind sie unterwegs oder das Kind in der Schule und das Sorgen-Truckli nicht dabei, kann ihr Kind lernen, sich das Truckli in seiner Fantasie vorzustellen und den gleichen Ablauf in Gedanken zu machen.

 


Mittwoch, 10. November 2021

 

Der herbstliche Spaziergang bringt Freude, Achtsamkeit für die kleinen Dinge und Zeit, um sich auszutoben.

Schön zu sehen, welche Spielideen die grossen Blättermengen in den Kindern wecken und wie lehrreich doch so ein Verweilen im Herbstwald sein kann:-)


Mittwoch, 25. August 2021

 

Willkommen "kleiner Sonnenschein"- wir alle können dich gut gebrauchen!

Im Buch von Katja Reider lehnt sich der kleine Sonnenschein gegen den Schwarzmaler, den Gedankenkreisler und den Grummler auf.

Das sonnige Kerlchen hat auch den Kindern in der Villa Wundertüte gezeigt, welche Menschen und Erlebnisse ihnen Licht bringen.

Gemeinsam haben wir herausgefunden, mit welchem Einsatz WIR den kleinen Sonnenschein unterstützen können:

Eine Umarmung oder ein Kompliment verschenken, ein nettes Wort an einen Mitschüler richten, jemandem helfen...

So haben die Kinder schnell gemerkt, dass Sonnenschein Geben auch wieder Sonnenschein zurückbringt!


Freitag, 7. Mai 2021

 

Eifrig wird geübt, wiederholt, automatisiert, so dass der innere "Joystick" in allen Lebenssituationen richtig gesteuert werden kann. Im Villa Wundertüte-Joystick-Heft werden alle Tipps und Tricks festgehalten, so dass diese die Kinder auch nach Hause begleiten.


Freitag, 11. Dezember 2020

 

Es weihnachtelt sehr...

Wir geniessen am Villa Wundertüte-Morgen die vorweihnachtliche Stimmung:

Schütteln im Wald die verschneiten Tannen, atmen die kalte Winterluft ein, sind erstaunt über die Ruhe im Wald, horchen auf die Schritte im Schnee.

Am Feuer geniessen wir einen Punsch und wärmen uns bei Zimt-Kerzenduft in der Villa Wundertüte wieder auf.


Mittwoch, 10. Juni 2020

 

 

Nach der Corona-Auszeit ist endlich wieder Leben in die Villa Wundertüte eingekehrt!

Mit dem selbstgebastelten Zauberstab und der angerührten Seifenblasenmischung entstehen Blasen, mit denen wir "LIEBE GEDANKEN" an liebe Menschen verschicken.



Freitag, 17. Januar 2020

 

Zurück auf der Bioschwand, haben wir unseren Vorplatz gemütlich gestaltet, so dass auch draussen gearbeitet werden kann!

Die Kinder konnten ihre "Hocker" selber auswählen. Die Wahl viel nicht leicht!

Mit gemeinsamer Kraft wurden die neuen Sitzgelegenheiten zur Villa Wundertüte gezogen. In Zukunft kann man beim Znüni essen ums warme Feuer sitzen.



Samstag, 28. Dezember 2019

 

 

Nach einer tollen gemeinsamen Zeit in der Wagenburg, als Nachbarin der la Roulotte, war heute der Tag des Aufbruchs gekommen- es geht vorerst "heim" nach Münsingen auf den Bio Schwand.

Dort empfange ich nach den Ferien Kinder aus der Region. Ich freue mich, jeweils am Mittwoch und Freitag Morgen die Tür der Villa Wundertüte zu öffnen, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden und all ihre Facetten kennen zu lernen.


Freitag, 20. Dezember 2019

 

 

Weihnachtsfeier gemeinsam mit den "La Roulotte-Kindern" und Rebecca. Wir haben Muffins auf dem Feuer gemacht, Tee getrunken und Weihnachtslieder gesungen. Wir verbrachten einen gemütlicher Morgen- zuerst draussen und dann drinnen  in der warmen Villa Wundertüte.                                       

 

 


Samstag, 23. November 2019

 

 

Juheeee, die Villa Wundertüte und ich sind für den Moment nach Steffisburg zu Rebecca Romano und der "la Roulotte" weitergerollt. Ich freue mich auf die Arbeit mit den Kindern und auf die tollen Momente in der Wagenburg:-)

 


Montag, 26. August 2019

 

 

Heute haben wir die Villa Wundertüte angehängt und auf die Bioschwand in Münsingen gefahren.

Nun hat mein kleines Schulzimmer dort seinen Standort. Zwischen Ateliers und der Brockenstube hats Platz zum Lernen, Verweilen, Herumrennen, Spielen... Zur Tür der Villa Wundertüte raus, ein paar Schritte und wir sind bei den Tieren, bei den Pflanzen oder im Wald.

Viel Freiraum um sich zu entwickeln. Ich freue mich!